Arbeiten, Erholen, Natur, Unkategorisiert
Work, Life, Balance?

Basel. Natur. Nah.

Work, Life, Balance?

Wie schaffen wir es im Alltag die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu behalten oder zu etablieren? Mit diesen Veränderungen können Sie Stück für Stück mehr Balance gewinnen.

3 Tipps für Ihre Work Life Balance

  1. Arbeiten Sie an Ihrem Zeitmanagement: nicht auf alle Lebensbereiche haben wir in gleichem Masse einen Einfluss. Mit einem guten Zeitmanagement, das Raum für Flexibilität lässt, sind Sie jedoch gut gewappnet für fast jede Eventualität im Alltag. Versuchen Sie Termine smart zu legen, planen Sie feste Pausen ein, nutzen Sie Übergangszeiten oder Wege um sich zu sortieren, mit Freunden zu connecten oder kleinere Erledigungen zu machen. Dazu gehört auch Nein zu sagen, wenn ein Termin einfach nicht gut reinpassen will. Es gibt immer eine nächste Woche.. und die meisten Termine sind dann doch nicht so dringend wie sie scheinen. 
  2. Nehmen Sie den Druck raus: in den meisten Fällen ist der innere Druck grösser, als er sein müsste. Setzen Sie realistische Ziele, legen Sie die Erwartungen an sich selbst nicht zu hoch und versuchen Sie in kleineren Schritten anstatt in riesen Sprüngen zu denken. 
  3. Gesundheit und Bewegung: legen Sie den Fokus auf Ihre Gesundheit, physisch als auch psychisch. Für Ihre Aufgaben im Arbeits- sowie Privatleben brauchen Sie beides. Man hört es oft, es ist jedoch wirklich wichtig: achten Sie auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung und bewegen Sie sich regelmässig. Das bedeutet nicht, dass Sie sich stundenlang im Fitness Studio aufhalten müssen und ihr Essen nur noch grün sein darf. Die Balance macht es ;). 

Special Tipp: ein Spaziergang in der Natur tut dem Körper und der Seele gut!

Chrischona Berg Outdoor Eventlocation